Fahrbetrieb, Veranstaltungen & Sonderfahrten

Foto mit Dieseltraktor-Zug in Markersdorf-Taura Abfahrt des Zuges in Markersdorf-Taura, ab Ostern 2019 wieder regelmäßig jeden Sonntag.   Foto mit Triebwagenzug nach Verlassen des Halteopunkt Amselgrund Der Triebwagenzug fährt aus dem Hp. Amselgrund bergwärts nach Markersdorf.

Bestellung Sonderfahrt (pdf) Sonderveranstaltungen 2019 (pdf)
Bestellung Sonderausstellung Modellbahn (pdf) Zurück zum Verein

Datum

Uhrzeit

Veranstaltung

Ort

Sonntag, 08.09.2019 13:00 - 18:00 Museumsbahnbetrieb mit dem Triebwagenzug Museumsbahnhof Markersdorf-Taura / Hp. Schweizerthal-Diethensdorf
Sonntag, 15.09.2019 13:00 - 18:00 Museumsbahnbetrieb mit dem Triebwagenzug Museumsbahnhof Markersdorf-Taura / Hp. Schweizerthal-Diethensdorf
Sonntag, 22.09.2019 13:00 - 18:00 Museumsbahnbetrieb mit dem Triebwagenzug Museumsbahnhof Markersdorf-Taura / Hp. Schweizerthal-Diethensdorf
Samstag, 28.09.2019 9:00 Die geführte Radtour am Michaelistag mit Gästeführer Joachim Zwintzscher bringt die Teilnehmer über Hohenkirchen, Lunzenau und Meusen nach Kohren-Sahlis. Unterwegs erfahren Sie Spannendes zu Hohenkirchen, zum Eisenbahnmuseum „Prellbock“ in Lunzenau, zum Irrgarten der Sinne in Linda, zur Geschichte der Burgruine Kohren-Sahlis und natürlich zum Töpferhandwerk. In Kohren-Sahlis haben Sie genügend Zeit, um den Michaelismarkt zu besuchen.
Streckenlänge: ca. 50 km, Teilnahmegebühr: kostenfrei.
Start: Burgstädt, Märchenbrunnen
Weiterer Einstieg: 10:00 Lunzenau, Markt Ansprechpartner:
Zum Foto mit Radlern auf dem Marktplatz Burgstädt
Sonntag, 29.09.2019 13:00 - 18:00 Museumsbahnbetrieb mit dem Triebwagenzug Museumsbahnhof Markersdorf-Taura / Hp. Schweizerthal-Diethensdorf

Foto mit Hockstein am Lehrpfad Der Naturlehrpfad verläuft oberhalb parallel zur Museumsbahn. Er bietet interessante Entdeckungen, wie den "Hockstein".

Zurück zum Verein

  Foto mit Wasserkraftwerk Diethensdorf Am Streckenendpunkt Schweizerthal-Diethendorf kann auf Anfrage dieses kleine Wasserkraftwerk besichtigt werden.
Foto mit Hotel Villa Markersdorf Nur ein kurzer Fußweg ist es zum Hotel "Villa Markersdorf", Hauptstraße Richtung Mittweida.   Foto mit Gasthof & Hotel Roter Hirsch Oder man besucht Gasthof & Hotel "Roter Hirsch" am Anger in Claußnitz.
Ihre Fahrt mit der Museumsbahn können Sie auch mit Hilfe der nebenstehenden
pdf-Symbol   Wanderkarte planen.

Zum Anzeigen der pdf-Datei benötigen Sie das Programm Adobe Acrobat Reader.

 

Zurück zum Verein

 

Wanderkarte zur Museumsstrecke

Umgebungsplan Museumsbahnhof Markersdorf-Taura

Startseite   Seitenplan
www.chemnitztalbahn.de