Foto mit Beginn des demontierten Abschnitts
Im März 2002 unternahm die Deutsche Bahn den vergeblichen Versuch, die Mietbrücke auszubauen und zurückzugeben. Zwar wurde ab Kilometer 3,305 auf 705 Meter Länge mit der Gleisdemontage begonnen. Ein Formfehler stoppte jedoch das Vorhaben, denn das Eisenbahn-Bundesamt hatte keine Abbau-Genehmigung erteilt.
Fenster schließen

Startseite   Seitenplan
www.chemnitztalbahn.de