"Im Juli 2007 wurde die Infrastruktur der Chemnitztalbahn entwidmet. Die Anliegergemeinden beabsichtigen, die Trasse noch in diesem Jahr zu erwerben und den Abschnitt Markersdorf-Taura - Schweizerthal-Diethensdorf dem Verein "Eisenbahnfreunde Chemnitztal e. V." zu übertragen. Der Verein will hier zunächst einen Draisinenbetrieb einrichten und perspektivisch evtl. Museumsbetrieb durchführen. Der Rest der stillgelegten Nebenbahn soll abgebaut und für den Bau des Chemnitztalradwegs genutzt werden."

Drehscheibe 7/07, November 2007, Seite 61   Fenster schließen

Startseite   Seitenplan
www.chemnitztalbahn.de