Lieblingsplätze für alle - Barrierefrei in die Modellbahnhalle

30. 11. 2021

Barrierefrei die Modelleisenbahnausstellung besuchen können die Besucher des Museumsbahnhofs Markersdorf-Taura. Dank einer Förderung durch das Landratsamt Mittelsachsen und das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt entstand am Vereinshaus an der alten Ladestraße eine Rollstuhlrampe. "Wir sind sehr glücklich über diese Förderung", berichtet Schatzmeister Martin Bauch von den Eisenbahnfreunden. "Beeinträchtigten Gästen wird der Besuch bei uns damit um ein Vielfaches einfacher. Aber auch unter den aktiven Modelleisenbahnern sind Rollstuhlfahrer und diese können nun ohne fremde Hilfe zu den Vereinsabenden kommen." Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushalts.

 

Bild zur Meldung: Lieblingsplätze - barrierefreies Bauen in Sachsen